beimischen


beimischen
примешивать; подмешивать; добавлять

Немецко-русский словарь по цементу, бетону и железобетону. - М.: Государственное издательство литературы по строительству, архитектуре и строительным материалам. . 1962.

Смотреть что такое "beimischen" в других словарях:

  • beimischen — V. (Mittelstufe) etw. mischend hinzufügen Synonyme: beimengen, zusetzen Beispiel: Sie hat der Kaffeesorte eine andere beigemischt …   Extremes Deutsch

  • beimischen — ↑ beimengen. * * * beimischen:beimengen·beigeben·beifügen·zusetzen·einmischen+einrühren beimischen→beimengen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • beimischen — bei·mi·schen (hat) [Vt] etwas (Dat) etwas beimischen etwas zu etwas anderem tun und dann mischen || hierzu Bei·mischung die …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • beimischen — addieren; hinzufügen; beifügen; zusetzen; dazugeben * * * bei||mi|schen 〈V. tr.; hat〉 daruntermischen; Sy beimengen * * * bei|mi|schen <sw. V.; hat: a) zusätzlich in e …   Universal-Lexikon

  • beimischen — beimische …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • beimischen — bei|mi|schen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • beimengen — beimischen, hinzufügen, hinzugeben, zufügen, zusetzen; (geh.): beigeben; (ugs.): dazutun. * * * beimengen:⇨beimischen beimengenbeimischen,beigeben,beifügen,anfügen,zufügen,zugeben,hinzusetzen,hinzufügen,einrühren,unterrühren …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • hinzufügen — beitragen (zu); hinzunehmen; hinzukommen; addieren; hinzurechnen; ergänzen; anbringen; beimischen; beifügen; zusetzen; dazugeben * * * hin|zu|fü|gen [hɪn ts̮u:fy:gn̩], füg …   Universal-Lexikon

  • Sieben Farbkontraste — Die Sieben Farbkontraste sind eine Theorie von Johannes Itten (1888 1967) und behandeln die wichtigsten Aspekte der Wirkungen von Farben. Farben beeinflussen sich in hohem Maße gegenseitig und sind voneinander abhängig. Diese Effekte werden unter …   Deutsch Wikipedia

  • Beimischung — Bei|mi|schung 〈f. 20〉 1. das Beimischen 2. etwas, das beigemischt wurde * * * Bei|mi|schung, die; , en: 1. <o. Pl.> das ↑ Beimischen (a); das Beigemischtwerden: Sirup durch B. von Wasser verdünnen. 2. etw., was einer anderen Sache… …   Universal-Lexikon

  • zumischen — zu|mi|schen <sw. V.; hat (selten): mischend zusetzen; beimischen: dem Teig ein Treibmittel z. * * * zu|mi|schen <sw. V.; hat (selten): mischend zusetzen; beimischen: dem Teig ein Treibmittel z …   Universal-Lexikon